Betreffend

Wer sind wir?

Ursprung des Projekts

Wie bist du auf die Idee gekommen?

Arnaud: Die Idee entstand, weil ich meiner Großmutter Freude machen wollte. Seit dem Tod meines Großvaters ist sie allein. Ich fürchtete, dass sie unter Einsamkeit leiden würde. Abgesehen von meinen regelmässigen Besuchen wollte ich mit der ganzen Familie eine Lösung finden.

Und warum eine Familienzeitung?

Arnaud: Ein paar Monate später im Urlaub hatte ich die Idee, ihr einige personalisierte Postkarten mit Bildern der Familie zu schicken. Diese einfachen Fotos machten sie so glücklich, dass die Idee von alleine kam: monatlich ein Journal von einigen Seiten mit den Nachrichten aus der ganzen Familie mit ihr zu teilen.

Hast du also sofort mit Tribu News angefangen?

Arnaud: Am Anfang habe ich mir einen Überblick über die besten Momente und Fotos meiner Familie auf Facebook zusammengestellt. Dann habe ich es ausgedruckt und meiner Großmutter gegeben. Die Idee, das Konzept anderen Personen zugänglich zu machen, erstand aus der Reaktion meiner Großmutter: sie war so stolz auf ihre Familienzeitung dass sie sie allen Bekannten zeigte die daraufhin ihre eigene Familienzeitung wünschten.


Und Du, Mathieu, warst Du von Anfang an dabei?

Mathieu: Nein, ich bin erst später beigetreten. Als Arnaud mir von Tribu News erzählte, war ich berührt von dem Konzept, das so viele Familien glücklich macht. Ich war ein Fan und schickte meiner eigenen Großmutter sofort eine Ausgabe von Tribu. Ich hatte schnell Lust, bei diesem Abenteuer, das genau meinen Werten entspricht, eine Rolle zu spielen.

Wie habt ihr euch kennengelernt?

Mathieu: Ich kenne Arnaud seit 2010 . Wir haben beide unsere Karriere bei Decathlon begonnen. Nach langen gemeinsamen Stunden im Auto und vielen leidenschaftlichen Gesprächen sind aus den Arbeitskollegen gute Freunde geworden.

Warum seid Ihr Geschäftspartner geworden?

Mathieu: Wir hatten beide schon im Kopf Unternbehmer zu werden. Darüber hinaus wollten wir beide eine solche Erfahrung teilen. Tribu News gibt uns die Möglichkeit, unseren Traum als festes Team und in einem guten Arbeitsklima zu verwirklichen.